Surück
Buche ein Wohnmobil
Go Indie

Wohnmobil mieten Portugal

Blaues Meer, lange Strände, felsige Küsten, grüne Nationalparks und schneebedeckte Skipisten. Du denkst das alles gibt es nicht auf einmal? Dann komm mal schön nach Portugal! Entdecke ein vielseitiges Land, mit wundervollen Menschen, leckerem Essen und viel Stoff aus dem Abenteuer gemacht werden.

 

Die Portugiesen sind einst als mächtige Seefahrernation ausgezogen, um ferne Länder zu entdecken und zu erobern. Du hingegen mietest dir ein Wohnmobil in Portugal und eroberst das Festland auf vier Rädern. Von Nord nach Süd, von Ost nach West oder andersrum. Denn es gibt viel zu entdecken und es hört nie auf. Schau dir die berühmten, wunderschönen Fliesenfassaden der Häuser in Lissabon an. Fahre jeden Strand der Westküste ab, mit seinem türkisblauen Meer und den kleinen Fischerdörfern. Erlebe die Mystik der Orte wie Sintra, fahre Ski in Serra da Estrela oder geh wandern im Gerês Nationalpark. Zwischen all diesen wundervollen Stationen wird es dir an zwei Sachen niemals fehlen: gutem Essen und der Warmherzigkeit der Portugiesen.

 

Mit dem Wohnmobil durch Portugal

 

Nicht ganz billig im Vergleich zu anderen europäischen Ländern aber es wird in der Gesamtsumme nicht herausragen, wenn du dir ein Wohnmobil in Portugal mietest. Außerdem vergiss nie, dass du mit dem Camper den günstigen Diesel tanken kannst, der eh immer um die 0,20 € bis 0,30 € günstiger ist als Benzin.

Beim  Wohnmobil mieten in Portugal, kannst du bis zu 120 km auf Autobahnen, 100 km / h (62 mph) auf Schnellstraßen, 90 km / h auf Landstraßen und wie immer 50 km / h in der Stadt fahren.

Beim Wohnmobil mieten in Portugal, wirst du auf gepflegte und gut ausgebaute Straßen treffen. Die beste Aussicht beim Fahren, hast du entlang der Straßen an der malerischen Küste. Aber beachte, dass diese Straßen wunderschön aber etwas älter sein können. Heißt also, dass du etwas länger brauchen wirst. Macht aber auch gar nichts, weil du bei dieser Aussicht auf das blaue Meer auch gar nicht schnell dran vorbei fahren möchtest!

Portugal hat Maut auf Autobahnen und auf beiden Brücken von Lissabon. Du kannst Cash oder mit Karte bezahlen, das ist dir überlassen. In jedem Fall fällst du mit deinem Indie Camper unter Maut der Klasse 2.

Wildes Campen wird nicht kontrolliert aber es ist auch nicht erlaubt. Beim Wohnmobil mieten in Portugal geh also an dieser Stelle auf Nummer sicher. Such dir einen kostenlosen oder bezahlbaren Parkplatz und hab eine entspannte Nachtruhe.

 

Wenn du deinen Roadtrip durch Portugal startest, kannst du auf all deinen Wegen für ein Drei-Gänge-Mittagsmenü für zwei Personen ungefähr 35 € einplanen.

In Portugal gibt es wettermäßig das „Nimm 2 und bekomm 1“-Prinzip. Heißt für zwei Sonnentage gibt es einen Regentag. So sorgt Mutternatur dafür, dass die Umgebung immer schön grün bleibt und ihr außer am Strand auch durch den Wald wandern könnt. Im Sommer wird es aber auch ordentlich warm. In den Monaten Juli und August habt ihr die heißesten Tage, die kältesten im November, Dezember und Januar.

Die Portugiesen lieben es zu helfen auch, wenn es in mit der Sprache nicht klappt. Aber die nonverbale Sprache hat ja bekanntlich auch Hand und Fuß. Also wird so lange gestikuliert, bis man sich verstanden hat und das geht oft schneller und besser als man denkt. Die Hand geben zur Begrüßung ist nie verkehrt und bei Frauen darf es auch gerne ein Küssen auf jede Wangenseite sein.

Portugiesisch ist die Amtssprache des Landes, du wirst aber eine Menge Leute treffen die auch Französisch sprechen und noch mehr die (sich zumindest sehr bemühen) Englisch zu sprechen.

In Portugal isst man gut! Starte einen Roadtrip der Köstlichkeiten mit dem Bulli und probiere super frischen Kabeljau, iberisches Schweinefleisch (Porco Preto), gutes Brot, frisch gefangene Meeresfrüchte und Steak! Und verpass auf gar keinen Fall eines der süßen Kleinigkeiten, wie den unglaublich guten Pastéis de Nata, dem Arroz Doce, Doce de Ovos, Torta de Sintra, Travesseiros und so weiter.

 

Über Portugal

Die Portugiesen sind Entdecker und Kämpfer und es war 1755, als sich die Seefahrernation als Weltherrscher durchgesetzt hatte und kurz darauf von zerstörerischen Naturgewalten heimgesucht wurde, die zum Neuaufbau der Hauptstadt führte. Ein Land also voller Geschichte und einer noch schöneren Natur. Beim Wohnmobil mieten in Portugal, hast du die Chance möglichst viel dieses einmaligen Landes zu entdecken! Starte deinen Roadtrip im schönsten Nationalpark Gerês. Fahr nach Porto, "die Hauptstadt des Nordens" und iss eine Francesinha, bevor du in das „portugiesische Venedig“, nach Aveiro, fährst. Du lässt dir dabei vom Fluss die Richtung zeigen und solltest genügend Pausen machen, um die berühmten Backwaren Ovos Moles, Fios de Ovos und Tripa de Aveiro zu probieren. Entdecke die Legende von Pedro und Inês in Coimbra und verliebe dich in Lissabon und Sintra. Stärke dich bei guten Fleischgerichten in Alentejo inmitten wunderschöner Landschaft, bevor du die Strände und das Nachtleben an der Algarveküste erkundest.

 

Was zu entdecken ist

Im In-und Umland

Peneda-Gerês National Park

Einfach als "Gerês" bekannt, ist er einer der berühmtesten und schönsten Nationalparks in Portugal. Dieses Naturwunder liegt im Norden des Landes und wenn du dir ein Wohnmobil in Portugal mietest, ist er damit super leicht zu erreichen. Such dir einen Parkplatz und wander los. Schau dir Wildtiere an oder die Überreste des Vilarinho das Furnas, den alten Getreidespeicher im Dorf Soajo und noch einiges mehr. Nimm dir dafür so viel Zeit wie du willst, denn deinen Bulli mit Bett hast du immer in Reichweite, um spontan ein Tag länger zu bleiben.

Sintra

Wenn man Magie, Zauber und Mystik mit einem Stadtnamen beschreiben will, so lautet er: Sintra! Die Stadt nordwestlich von Lissabon sieht nicht nur märchenhaft aus, sondern weiß auch viele Geschichten zu erzählen und ist oft in geheimnisvollen Nebel gehüllt. Schau dir das wunderschöne Quinta da Regaleira Anwesen an, mit all seinen geheimnisvollen Wegen und Tunneln. Das Gesehene zu verarbeiten, geht am besten bei den leckeren Travesseiros de Sintra, während du von deinem Camper aus den herrlichen Palácio da Pena betrachten kannst.

Piódão

Noch ein Ort, der fest auf deinem Roadtrip anzupeilen ist, wenn du dir ein Wohnmobil in Portugal mietest, ist Piódão. Im zentralen, nördlichen Teil von Portugal ist es ein Ort, auf besondere Art aus Schiefer gebaut und umgeben von einer einzigartigen Landschaft. Fahr dorthin, atme die frische Luft des Waldes, schließe die Augen und realisiere, dass wenn du sie wieder aufmachst, dieser Anblick doch kein Traum war.

 

Top Regionen

Wohnmobil mieten Algarve

Beim Wohnmobil mieten in Portugal, wirst du Strände, gutes Essen und ein tolles Nachtleben und von allem immer in genau der Dosis erkunden, wenn du an den beliebtesten Ferienort der Portugiesen fährst. Zum Frühstück geht es in eines der typischen Cafés, bevor du nach Silves fährst, mit seiner Burg und der alten Bierfabrik. Peil auch Ponta de Sagres an, den südlichsten Teil Portugals, mit wunderschön rötlichen Felsen, die aus dem glasklaren, türkisenen Wasser ragen. Anschließend geht es in eines der zahlreichen, guten Fischrestaurants und zum Nachtisch gibt es Dom Rodrigo - ein traditionelles Gebäck aus Eiern, Mandeln und Zucker bei Wein und Sonnenuntergang am Strand oder aus dem Kofferaum vom Bulli aus. Dort machst du dich gleich frisch und ab geht’s ins portugiesische Nachtleben. Stell den Camper am besten ganz in der Nähe ab, damit der Weg ins Bett am frühen Morgen nicht so lang ist.

Alentejo

Beim Wohnmobil mieten in Portugal, muss man Alentejo besuchen, und wenn man auf gutes Essen in großen Portionen und gutem Preis steht, sich tolle Strände und Landschaften angucken möchte und die volle Gastfreundschaft von einem unglaublich sympathischen Volk kennenlernen möchte. Fahre über Rota Vicentina zum "Templo de Évora", einem hübschen Überbleibsel der Römer. Und wenn du dich schon immer gefragt hast woher der „Stöpsel“ auf deiner Weinflasche kommt, dann schau dir den Sobreiro-Baum genauer an. Auf das neu gelernte, kannst du dann gleich anstoßen bei – genau – Wein und dem traditionellen "Pão Alentejano" Brot mit einer Portion leckerem, iberischen Schweinefleisch. Danach fahr mit dem Camper zum wunderschönen Zambujeira do Mar, und genieße beim Strand und einer leichten Meeresbrise den Sonnenuntergang im unendlichen Horizont des Atlantiks.

 

Serra da Estrela

Hast du genug vom Meer, langen Küsten und Strand? Falls das wirklich einmal passieren sollte, komm wie viele der Portugiesen auch zum einzigen Ort mit Schnee. Beim Wohnmobil mieten in Portugal, pack also dir neben Bikini und Badeshorts auch gleich deine Skiausrüstung ein. Dann, denn Skifahren, Schneeballschlacht und Snowboarden machen bekanntlich Hunger, bestell dir zum portugiesischen Bier, gutes Brot und probiere unbedingt den typischen, cremigen Käse aus dieser Region: den Queijo da Serra. Anderthalb Autostunden entfernt, kannst du die kleine Stadt Monsanto besuchen, die komplett auf mächtigen Granitfelsen steht. Um all das zu erkunden miete dir deinen Indie Camper am besten in Lissabon und starte von dort aus deinen Roadtrip mit dem Camper in den Schnee – in noch nicht einmal drei Stunden bist du schon da!

 

Der Westen

Portugals Westen wird dich umhauen! Vielleicht auch die Wellen dort, wenn du nach Nazaré fährst, um dir anzusehen wo McNamara eine fast 30 Meter hohe Welle surfte und somit den Guiness Weltrekord aufstelle. In der Stadt Óbidos findest du nicht nur wunderschöne Spuren mittelalterlicher Architektur, sondern auch die größte Schokoladenmesse der Region. Fahr zum wunderschönen Kloster Mosteiro de Alcobaça und wenn du im Februar dein Wohnmobil in Portugal mieten solltest, schau dir den Karneval in Torres Vedras an – ach was heißt anschauen, schmeiß dich mit ins Getümmel! Guck dir auch auf jeden Fall die Stadt Peniche an. Dort am Strand kannst du natürlich auch surfen aber daneben gibt es auch wundervolle historische Gebäude zu erkunden, wie zum Beispiel das auf Berlenga Grande, der größen Insel des Berlengas Archipels.

 

Wohnmobil mieten Douro

Diese Region verdankt ihren Namen einem Fluss, dem größten der iberischen Halbinsel. Hier erwartet dich atemberaubende Natur, grüne Hügellanschaften und eine Menge Weinberge! Das heißt was? Genau! Gegend erkunden und dann ab zu einer der zahlreichen Weinkeller in historischen Festungen, mittelalterlicher Gebäude - zum Erkunden und ja natürlich auch um eine, oder zwei Weinproben mitzunehmen. Der Lieblingswein wird dann in der Flasche abtransportiert und bei deinem nächsten Lieblingsort oder Lieblingsstrand mit untergehender Sonne erneut verköstigt. Beim Wohnmobil mieten in Portugal, geht das so: Fahren, gucken, verköstigen, Lieblingsort küren, Kofferraumklappe auf, Weinflasche raus und einfach in einem der schönsten Momente deines Lebens versinken!

 

Minho

Die Region von Braga und Viana do Castelo ist reich an Geschichte, mit keltischen Einflüssen und Überresten. Auch kulinarisch ist der Ort in die Geschichte eingegangen, denn er ist Herkunftsort der berühmtesten portugiesischen Suppe „Caldo Verde“ und Anbauort für den international geschätzten Wein, dem „Vinho Verde“. Anschließend in Barga, bestell dir unbedingt eine Francesinha - ein herrlich köstliches, klitschiges Sandwich mit allen Arten von Fleisch gefüllt, einem Ei on Top, viel Käse dazwischen und bedeckt mit einer unglaublich guten Tomatensauce. Frisch gestärkt und kulinarisch voll befriedigt geht es dann nach Guimarães, der europäischen Kulturhauptstadt 2012. Viana do Castelo solltest du einmal sehen und wenn du Ruhe, Entspannung und frische Luft brauchst, fahr in den Nationalpark Gerês. Beim Wohnmobil mieten in Portugal, ist das alles das Mindeste was du entdecken kannst - den Rest erkundest du auf eigene Faust und entdeckst deine eigenen, ewigen Favoriten dieses wunderschönen Landes.

Explore Portugal - Porto and Douro River
Explore Portugal - amazing sunny beach and surfers
Explore Portugal - Lisbon's Terreiro do Paço by night
Explore Portugal - sea and coastal view
Explore Portugal - Douro river and valley
Explore Portugal - cliffs and a secret beach
Explore Portugal - amazing sunny and sandy beach with cliffs
Explore Portugal - rural landscape and vineyards
Explore Portugal - view of Porto by night
Explore Portugal - sea and flowers
Explore Portugal - mountain view reflected on a river
Explore Portugal - beautiful lagoon in the middle of the mountains

Wohnmobil mieten in Lissabon

Indie Campers Lissabon Depots
Rua Eng. Clément Dumoulin (Solvay Business Park - Armazém J), 2625-106 - Póvoa de Santa Iria

Jetzt buchen   Städte anschauen

Wohnmobil mieten in Porto

Indie Campers Porto Depots
Rua do Batel 1094, 4485-253 Guilhabreu (Plano Parque Empresarial - A110)

Jetzt buchen   Städte anschauen

Wohnmobil mieten in Faro

Indie Campers Faro Depots
Sítio Cuvata 9001, São Lourenço - 8135-027 Almancil | GMaps: N125 315A, Almancil

Jetzt buchen   Städte anschauen

Diese Internetseite macht Gebrauch von Cookies. Mehr erfahren