Surück

Buche ein Wohnmobil
Go Indie

Mieten Sie Ihren Wohnmobil - die Niederlande

Von wirbelnden Windmühlen und blühenden Blumen, Kanälen und Radfahren. Die Niederlande beweist, dass große Dinge oft in kleinen Paketen kommen.

 

Die Erkundung der kleinen Niederlande ist wie das Tauchen mit dem Kopf voran in eine Vermeer Malerei – nur dass Holland sich im Laufe der Jahrhunderte sogar noch verbessert hat. Nicht nur ist das Land so attraktiv wie die niederländischen Meister es auf Leinwand aussehen lassen, aber es ist auch mit kühnem Design und ungehemmtem Spaß gefüllt. Das wird noch von einer blühenden Landschaft, ruhigen Küstenstrecken, der holländischen gezelligheid, leichten Zugang zu Großbritannien und dem Festland Europas getoppt und du hast einen Road-Trip mit einem endlosen Horizont (weil die Niederlande flach sind, verstanden?).

 

 

Über die Niederlande

Die Niederlande haben viel zu viel Geschichte, Kunsterbe und malerische Orte für ein Land die Größe einer Kichererbse. Niederländische Städte sind ehrlich attraktiv, mit stattlichen Stadthäusern, glitzernden Kanälen und Radfahrern, die beiläufig an einem vorbeifahren. Außerhalb der niederländischen Mini-Metropolen gibt es eine gepflegte Landschaft, die unter freiem Himmel blüht, Küstenstreifen mit kühlen Strandbars und Wasserwege, die die Holländer irgendwie zu ihrem Vorteil nutzen - über Windmühlen, Deiche oder Eislaufen.

Amsterdam steht zu Recht an der Spitze der Reiselisten unzähliger Europa-Touren. Die Stadt ist berühmt für ihre glitzernden Kanäle, stattliche Stadthäuser und aufgeschlossene Atmosphäre. Noch berühmter, wird fun in der Hauptstadt als “Famous Unadulterated Nightlife“ buchstabiert. Und für den Kenner fügen das gewagte Design, die Weltklasse-Kunst und die unglaubliche Küche eine kosmopolitische Stimmung zu einer ansteckenden Behaglichkeit, die die Holländer gezelligheid nennen, hinzu.

 

 

Was es zu erkunden gibt

 

Radfahren

Die Niederländer fahren Rad en masse. Von der Grundschule, durch ein erstes Date, zum Büro, ist das Fahrrad ihr vertrauensvolles Ross in Zeiten der Not. Deshalb findest du überall Radwege. Von belebten Stadtzentren zu malerischen Landschaften, ist Holland am besten auf einem Zweirad erforscht.

Füge ein Fahrrad deinem Wohnmobil-Miete hinzu und erkunde die Niederlande auf dieselbe Art und Weise, wie es die Einheimischen tun! 

 

Terschelling

Diese kleine friesische Insel vor der Nordküste der Niederlande ist unberührte Dünen, ruhige Strände und Hafenstädte. Du gelangst dort mit der Fähre, um die Insel zu durchstreifen.

Und zum Glück für dich ist die Insel voller Campingplätze.

Hoge Veluwe

Als ob super coole Städte und tonnenweise Kultur pro Kopf nicht genug ist, haben die Niederlande auch wunderschöne Naturparks, die Hoge Veluwe ist der größte - und wohl am spaßigsten zu erkunden.

Warum? Sumpfgebiete, Wälder, Heiden und Sanddriften begegnen Radwegen, Architektur und einem Museum.


 

Im Wohnmobil herumkommen
 

Dieselkosten sind höher als in den meisten europäischen Ländern. Sie sind so hoch wie in Belgien und etwas höher als in Deutschland. Treibstoff ist in den Niederlanden leicht zu kommen; Hier findest du viele Tankstellen entlang der Autobahnen und Regionalstraßen.

Beschleunigungsgrenzen auf Autobahnen sind 130 km / h (80 mph), während Autobahnen auf 100 km / h (62 mph) begrenzt sind.

Klein und gut geführt, die Niederlande haben gut verbundene Straßen, die in gutem Zustand sind. Die Straßen verbinden sich gut in die Nachbarländer.

Die Niederlande haben keine Mautstraßen.

Wildcamping ist in den Niederlanden verboten, obwohl man viele Campingplätze und ein paar Wohnmobilparkplätze im ganzen Land verstreut findet - die meisten von ihnen um Naturparks und Dünen.

 

Die Reisekosten in den Niederlanden sind etwas höher als in den meisten europäischen Ländern und etwa gleichauf mit den Nachbarländern. Die durchschnittlichen Kosten für das 3-Gänge-Menü für zwei Personen betragen ca. 60 €. Trinkgeld ist üblich, und kann alles bedeuten, vom aufrunden bis zu 10%, je nach Anlass.

Bei einem gemäßigten maritimen Klima haben die Niederlande kühle Sommer mit durchschnittlich 17-20 ° C und moderaten Wintern, die zwischen 2-6 ° C abkühlen.

Frank und kein Unsinn, die Holländer sind informell und lieben gezelligheid (eine gesellige Behaglichkeit). Versuche, hi auf Niederländisch zu sagen: Hallo oder hoi, das letztere ist informeller - genau so, wie die Einheimischen es mögen.

Die Holländer sprechen, naja, Niederländisch. Englisch ist weit verbreitet, besonders in den Städten. 

Die Holländer lieben Kartoffeln. Versuche den andijvie stamppot; es ist ziemlich gut (und gesund!). Wir alle kennen Heineken, aber lokale Brauereien tauchen überall auf, also ein Handwerksbier, um es zum Kartoffelpüree zu trinken. Vegetarisches Essen ist weit verbreitet.


Loading map...

Miete dein Wohnmobil in Amsterdam

Indie Campers Amsterdam Depots
Amsterdam Schiphol Airport - Evert van de Beekstraat 202, 1118 CP Schiphol

Jetzt buchen   Städte anschauen

Miete dein Wohnmobil in Eindhoven

Indie Campers Eindhoven Depots
Eindhoven Airport - Luchthavenweg 25, 5657 EA Eindhoven

Jetzt buchen   Städte anschauen

Diese Internetseite macht Gebrauch von Cookies. Mehr erfahren